Neulich im Minivan

Schnell ist klar: ich, der Mann, sitze vorne. Der Amulettbehängte Fahrer im Strohhut breitet ein Grinsen und diverse Broschüren und Pamphlete aus, drückt aufs Gas und ich stürze mich hinein ins Wortgefecht. Ich: "So, we go to the temple now."Driver: "Yes, temple. Temple, very good. Good temple.Ich: "Good."Driver: "We stop on way. Silver factory. Very … Weiterlesen Neulich im Minivan

(Mantra für) Die tausend Treppenstufen des Wat Tham Suea

Drongo & Warbler & Bulbul & Myna,Langur & Sunbird, Waran & Makak,überall drängt sich das Grün eines Waldeshebt sich das goldene Haupt eines Wat. Am Ende des Pfads liegt die tropfende Grotte,oben am First wo der Karstfelsen bricht.Am Ende des Gangs liegt ein schlafender Buddha,dessen gütiges Lächeln zu Wanderern spricht. An Stelle von Steg liegen … Weiterlesen (Mantra für) Die tausend Treppenstufen des Wat Tham Suea

On schooling – wie auf der Reise Lernen stattfindet

Bereits im Vorfeld unserer Reise lag ein großes Interesse der Leute, die sich mit uns über unsere Pläne und Vorstellungen zu einem Jahr „on the road“ unterhalten haben, darin, wie wir das mit der Schule für die 3 Mädels machen wollen. Es gab viele Fragen danach, wie wir uns vorstellen, den Fächerkanon der Lerninhalte abzudecken, … Weiterlesen On schooling – wie auf der Reise Lernen stattfindet

Sturmböen grollen über den Strand – Insel Journal

Das Meer verändert so schnell die Farbe,dass man dabei mitschreiben kann.Tiefes Blau wird Türkis,gräuliches Grün,wird dreckiges Weiß,bis es sich verspiegelt zu einer mattgebürsteten,silbernen Oberfläche.Donner knurrt, der Wind lässt die Muskeln wackeln,biegt spielerisch Bambus, Bäume, Palmen und lässt sie zurück schneppern.Eine Kokosnuss rauscht in die Tiefe.Gestern Nacht, knapp vor 24 Uhr- in unserem Inselrhythmus undenklich spät … Weiterlesen Sturmböen grollen über den Strand – Insel Journal